Forstlogistik & Holztransporte

Logistik im Wald

Wir transportieren Ihr Holz fachgerecht zu den vorgesehenen Holzpoltern, LagerplÀtzen, SÀgewerken & anderen Verarbeitungsanlagen

Holzexport & Import

ForstFreund von der Freightfinders GmbH hat internationale Kontakte zu Spediteuren & SĂ€gewerken. Profitieren Sie von unserem Netzwerk!

Inlandstransporte

Ob LKW- oder Bahntransporte wir können Ihnen bei Inlandstransporten mit einer breiten Palette an Möglichkeiten & Angeboten dienen.

Wie es funktioniert

4 Schritte bis zur ErfĂŒllung Ihres Auftrags

Stelle eine Anfrage

Schreiben Sie uns eine Nachricht ĂŒber das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

1

Erhalte einen Preis

Anhand Ihrer Nachricht erstellen wir Ihnen schnellstmöglich einen Preis.

2

Persönlicher
Ansprechpartner

Sie erhalten Ihren persönlichen Ansprechpartner, der Ihr Projekt managed.

3

Termingerechte ErfĂŒllung

Wir legen großen Wert auf eine schnelle und effiziente ErfĂŒllung Ihres Auftrags

4

Warum wir

Alle Services

Wir bieten ein umfassendes Komplettpacket und können Ihnen so bei allen Forstarbeiten helfen & beratend beiseite stehen

Weltweite Partner

Durch unsere internationalen Partner können wir Ihr Holz ĂŒberall auf der Welt verkaufen und so die besten Preise finden

Einfach & Schnell

Wir minimieren Ihren Aufwand im Management dank erfahrener Mitarbeiter. Ihr persönlicher Ansprechpartner hilft bei allen Fragen

ZuverlÀssig

Ihr Holz wird schnell abgeholt und weiter verkauft. Damit minimieren wir das Risiko der Wertminderung Ihres Holzes und lange Lagerzeiten

Alle Services

Aufforstung

Durchforstung

Kultur- & Jungwuchspflege

Holztransport & Forstlogistik

Vermarktung, Ankauf & Verkauf von Holz

Energieholzgewinnung

Trassen- & Baumpflege

Forst Services by Forstfreund
Durchforstung

Forstlogistik & Holztransport

Warum ForstFreund der perfekte Partner fĂŒr Forstlogistik ist

Unsere Firma ist ein fĂŒhrender Anbieter von Forstprodukten und Dienstleistungen, die darauf abzielen, die nachhaltige Bewirtschaftung von WĂ€ldern zu fördern.

Eine zentrale Rolle in diesem Prozess spielt die Forstlogistik, die sich mit der Planung, Organisation und Steuerung von Holztransporten befasst. Hierbei geht es darum, eine effiziente und umweltfreundliche Verbindung zwischen Wald und Verarbeitungsindustrie herzustellen.

Durch den Einsatz moderner Technologien und eines erfahrenen Teams von Fachleuten leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Förderung einer nachhaltigen Forstwirtschaft und zur Schonung der Umwelt. In diesem Zusammenhang ist es unser Ziel, unsere Kunden durch flexible und innovative Logistiklösungen zu unterstĂŒtzen und gleichzeitig die BedĂŒrfnisse der Natur und der Gesellschaft zu respektieren.

Herausforderungen in der Forstlogistik & beim Transport von Holz:

Diese Herausforderungen erfordern ein hohes Maß an Know-how, Erfahrung und technologischem Fortschritt in der Forstlogistik. Bei Forstfreund sind wir darauf spezialisiert, diese Herausforderungen zu bewĂ€ltigen und nachhaltige Transportlösungen anzubieten.

 

Forstlogistik: Der Stammholztransport

Eine Hauptaufgabe beim Stammholztransport ist es, die BaumstÀmme sicher & effizient von den Holzerntestandorten zu den Verarbeitungseinrichtungen zu transportieren. Dies erfordert die Auswahl geeigneter Transportmittel wie Lkw, Traktoren oder spezialisierte Holztransportfahrzeuge, die in der Lage sind, schwere sowie lange Lasten zu bewegen und in unwegsamem GelÀnde zu manövrieren.

Eine weitere Herausforderung ist die Organisation des Stammholztransports. Dies beinhaltet die Planung von Routen, die Koordination von Transportfahrzeugen & die Überwachung von ZeitplĂ€nen, um sicherzustellen, dass die BaumstĂ€mme rechtzeitig & in der richtigen Reihenfolge an ihrem Bestimmungsort ankommen.

Der Umgang mit schweren BaumstĂ€mmen birgt Risiken fĂŒr die Arbeiter und fĂŒr die Umgebung. Es ist wichtig, dass alle Sicherheitsvorschriften und Best Practices eingehalten werden, um UnfĂ€lle zu vermeiden & die Gesundheit und Sicherheit der Beteiligten zu gewĂ€hrleisten.

ZusĂ€tzlich zu den technischen & logistischen Herausforderungen mĂŒssen auch Umweltaspekte beim Stammholztransport berĂŒcksichtigt werden. Der Transport von Stammholz kann Auswirkungen auf Boden, Wasser und Luft haben, zum Beispiel durch Bodenverdichtung und Erosion. Es ist wichtig, Umweltauflagen und Vorschriften einzuhalten und nachhaltige Praktiken zu implementieren, um die Umweltauswirkungen zu minimieren.

 
Holztransporte auf der Schiene
Holztransporte auf der Straße
Holztransport auf dem Wasser
Stammholz
Forstarbeiten - langjÀhrige erfahrung und kompetenz
Ihr wald unsere professur
Energieholz

Forstlogistik: Der Kurzholztransport

Der Kurzholztransport ist ein wichtiger Teil der Holzwirtschaft und bezieht sich auf den Transport von gefĂ€lltem Holz aus dem Wald oder von HolzlagerplĂ€tzen (Poltern) zu Verarbeitungsbetrieben oder Holzverwertungsanlagen. Kurzholz bezeichnet dabei Holz, das in kurze Abschnitte von etwa 2 bis 6 Metern LĂ€nge zersĂ€gt wurde und oft noch Rinde trĂ€gt. Der Transport von Kurzholz erfolgt in der Regel auf speziell dafĂŒr ausgerĂŒsteten Fahrzeugen wie Lastkraftwagen, AnhĂ€ngern oder Holztransportern.

Der Kurzholztransport spielt eine zentrale Rolle in der Holzwirtschaft, da er den reibungslosen Ablauf der Holzproduktionskette sicherstellt. Nach der FĂ€llung und Aufarbeitung von Holz im Wald mĂŒssen die StĂ€mme oder Baumabschnitte schnell und effizient zu den Verarbeitungsbetrieben transportiert werden, um weiterverarbeitet oder verwertet zu werden. Dabei gibt es verschiedene Aspekte zu beachten, wie zum Beispiel die ökonomische, ökologische und logistische Effizienz des Transports.

Im Rahmen des Kurzholztransports stehen verschiedene Transportmethoden zur VerfĂŒgung. Dazu gehören der Straßentransport, der Schienen- oder Wassertransport sowie der Einsatz von SeilkrĂ€nen oder Helikoptern in unwegsamem GelĂ€nde. Je nach Standort, Entfernung und Menge des Holzes werden unterschiedliche Transportmittel und Techniken eingesetzt, um den Transport effizient und nachhaltig zu gestalten.

 

Forstlogistik: Der Langholztransport

Der Transport von Langholz, also von langen, ungeschnittenen BaumstĂ€mmen, stellt eine besondere Herausforderung dar und erfordert spezielle Maßnahmen und AusrĂŒstung. Die Herausforderungen sind dabei sehr Ă€hnlich wie beim Stammholztransport.

Eine Herausforderung beim Transport von Langholz ist die Handhabung der großen und oft unhandlichen StĂ€mme. Langholz kann LĂ€ngen von mehreren Metern bis hin zu ĂŒber 20 Metern erreichen und erfordert daher spezielle Transportfahrzeuge und KrĂ€ne, um sie sicher und effizient zu bewegen. Die Auswahl geeigneter Transportmittel wie Langholzwagen oder spezialisierte Holztransportfahrzeuge mit ausreichender TragfĂ€higkeit und StabilitĂ€t ist entscheidend, um das große und schwere Langholz zu transportieren.

Da Langholz oft in entlegenen Waldgebieten geschlagen wird, mĂŒssen Transportrouten sorgfĂ€ltig geplant werden, um die GelĂ€ndebeschaffenheit, BrĂŒcken und andere Hindernisse zu berĂŒcksichtigen. Die Koordination von Transportfahrzeugen und die Einhaltung von ZeitplĂ€nen sind ebenfalls wichtige Aufgaben, um sicherzustellen, dass das Langholz pĂŒnktlich und in der richtigen Reihenfolge an seinen Bestimmungsort gelangt.

 

Forstlogistik: Seefrachttransport von Holz

ForstFreund by Freightfinders GmbH hat seine UrsprĂŒnge in der internationalen Logistik. Wir haben weltweite Partnerspeditionen und HolzankĂ€ufer, daher können wir Holz effizient und schnell international vermarkten und transportieren.

Bei KĂ€ufern in Übersee sind wir daher der perfekte Partner und laden Ihr Holz direkt vor Ort in Seecontainer um diese anschließend schnellstmöglich zu verschiffen.

Bei uns liegt Ihr Holz nur geringe Zeit auf dem Polter im Wald um den Wertverlust zu minimieren und Ihren Gewinn beim Verkauf zu maximieren, dabei kĂŒmmern wir uns von der Abholzung, Durchforstung bis hin zur Vermarktung und Transport um jeden einzelnen Schritt selbst.

 

Preise & Kosten fĂŒr die Forstlogistik & Holztransporte erhalten

Um Informationen zu den Preisen und Kosten fĂŒr Forstlogistik und Holztransporte zu erhalten, können Sie entweder unser Kontaktformular ausfĂŒllen oder unser Callcenter anrufen. Durch das AusfĂŒllen des Kontaktformulars auf unserer Website oder den Anruf bei unserem Callcenter können Sie eine Anfrage stellen und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen bekunden.
Nachdem Sie Ihre Anfrage gestellt haben, werden wir Ihre Angaben sorgfĂ€ltig prĂŒfen. Um Ihnen einen genauen Preis nennen zu können, ist es in den meisten FĂ€llen erforderlich, einen Telefontermin mit einem unserer Experten zu vereinbaren. Dieser Termin ermöglicht es uns, weitere Details zu Ihrem Projekt zu besprechen und Ihre Anforderungen genau zu verstehen. Basierend auf diesen Informationen erstellen wir dann ein individuelles Angebot fĂŒr Sie.
Sobald wir Ihre Anfrage bearbeitet haben und alle notwendigen Informationen vorliegen, erhalten Sie Ihren direkten Projektmanager und Ansprechpartner. Dieser Experte wird Sie durch den gesamten Prozess begleiten und als zentraler Ansprechpartner fĂŒr alle Fragen und Anliegen dienen. Sie können sich jederzeit an Ihren Projektmanager wenden, um den aktuellen Stand Ihres Projekts zu erfahren oder weitere Informationen zu erhalten.
Wir legen großen Wert auf eine termingerechte ErfĂŒllung unserer Dienstleistungen in der Forstlogistik und bei Holztransporten. Sobald alle Details geklĂ€rt sind und Ihr Projekt in die Umsetzungsphase ĂŒbergeht, werden wir alle erforderlichen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Forstlogistik und Holztransporte termingerecht durchgefĂŒhrt werden. Unsere Experten werden die besten Transportrouten planen, die erforderlichen Ressourcen bereitstellen und dafĂŒr sorgen, dass Ihr Holz sicher und effizient transportiert wird.

Kontaktieren Sie uns!